Einrichtung und Möbelauswahl

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer könnte jetzt das bestellte Sofa aufgestellt werden.

Es ist ein echter Hingucker!

Dazu kamen zwei dunkelgraue wunderschöne Sessel von Riviera Maison mit passenden kleinem Beistelltisch. Ein Vitrinenschrank von Ikea in grau, eine silberne Stehlampe mit passenden Beistelltisch von Riviera Maison und verschiedene Deko in Silber und schwarz gehalten, vervollständigten das Wohnzimmer.

Essecke

Für die Essecke wollte Annette gerne einen Tisch für 6 Personen.

Ein schönes passendes Modell fanden wir im Internet. Dazu kamen 6 graue Eßstühle im Chesterfieldlook aus einem renommierten Hamburger Einrichtungshaus.

Ein passender Kronleuchter und ein großer silberner Spiegel passten gut zu dem Gesamtstil.

Ergebnisse der Gestaltung der Hamburger Wohnung

Wandgestaltung

Für die Wände m Wohnzimmer entschieden wir uns für Grau-und Beigetöne.

Im Schlafzimmer suchten wir uns für eine Wand eine dunkelgestreifte Tapete aus und die übrigen Wände sollten in Taupe gestrichen werden.

Für den Flur begeisterten wir uns für eine Mustertapete in beigefarben.

 


 

Nachdem die Wandgestaltung entschieden war, wurden die Maler beauftragt, und wir warteten gespannt auf das Ergebniss.

Wir wurden nicht enttäuscht – die Farbauswahl war perfekt!

 

 

 

Einrichtung

Jetzt konnten wir mit der Wahl der Einrichtung beginnen.

Annette hatte von Anfang an den Wunsch, dass im Eingangsbereich als Blickfänger ein Kaminsims aus unserer Kollektion von MS-Home stehen sollte.

http://www.ms-home.me

Von der Größe und Optik passte wunderbar das Model Hampton.

Die Wirkung, als er aufgebaut war, war begeisternd.